Rückschau

Freitag, 22.05.2015
INVESTMENT FOR LIFE - Köln

Freitag, 22.05.2015
INVESTMENTS FOR LIFE – Saarbrücken

Logo50_Gold_AG_gold

G Deutsche Gold AG und Wertekontor GmbH laden zur Info-Veranstaltung nach Köln und Saarbrücken ein.

Kommen Sie zu einer Info-Veranstaltung der G Deutsche Gold AG. Sie sind herzlich eingeladen!

Zur Errinnerung: Dies waren unsere TOP-Themen über die wir im Februar berichtet haben:

  • Euroverfall -24 % in den letzten 12 Monaten;
  • Weitere Talfahrt der RKW´e und Kapitalerträge der Versicherer;
  • Bankzinsen bei ca. 0,25 % – 0,5 % p.a. bei 1 – 5 Jahre Laufzeit.

Mit diesen Highlights überzeugen Sie Ihre Kunden – insbesondere in der Niedrigzinsphase:

  1. WERTE – TABLEAUS mit Gold, Rhodium und Diamanten
  2. G FESTGOLD PLUS (+) modifiziert und marktkonform
  3. G GOLD CREDIT PLUS mit 6,5% p.a. ab 5 Jahre Laufzeit

Melden Sie sich am besten gleich an, denn die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

INVESTMENTS FOR LIFE
Bestandskunden erhalten. Neukunden gewinnen!


 


 

Freitag, 20. Februar - Jahresauftakt 2015

Logo50_Gold_AG_gold

G Deutsche Gold AG und Wertekontor GmbH - Jahresauftakt 2015 ein

Das Jahr 2015 hat für alle, die sich mit Geld- und Vermögenswerten befassen, mit einigen Neuerungen begonnen. Zinssätze von null Prozent, die Geldschwemme aus der Europäischen Zentralbank und der Wert des Euro hinterlassen Spuren, die uns beschäftigen. Wir wollen darüber mit Ihnen sprechen und Strategien und Produkte vorstellen, die uns vor Vermögensschäden schützen können.

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Veranstaltung am 20.02.2015 um 11.00 Uhr in 65201 Wiesbaden in der Zeilstraße 4 teilzunehmen. Einladungsflyer (PDF)

Wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen.Herzlichst!

Ihr Hans Kleser


 

Jubiläums-Oktoberfest
im Consilium Wiesbaden am 3. Oktober 2014

Logo50_Gold_AG_gold

30 Jahre K WERTEKONTOR und 10 Jahre G Deutsche Gold AG

In zünftiger Oktoberfest Atmosphäre wurde mit der K Wertebox eine Weltneuheit in der Anlage in Gold und Diamanten vorgestellt. Die härtesten Währungen der Welt in einem Produkt! Die Gäste staunten nicht nur über das neue Produkt, sondern auch über die einmaligen Sonderkonditionen zur Einführung der K Wertebox zum Jubiläum.

OF-2014

Das G Festgold als eines unserer beliebtesten Produkte, wurde ebenfalls mit einer einmaligen Jubiläums-Kondition angeboten. Sicherheit trifft Ertrag! Neben Bayerischen Oktoberfest-Kulinaritäten wurden weiter vorgestellt: G Gold Credit Plus – die neue Erfolgsbeteiligung an der G Deutsche Gold AG. Die Gäste erfuhren, wie Sie am Erfolg unseres Unternehmen teilhaben können. G Goldautomat – In Kürze auch per Online Einkauf zu nutzen. Das Team der G Deutsche Gold AG feierte kräftig mit den geladenen Gästen und Kunden mit. Viele nutzten dabei die Gelegenheit zum persönlichen Erfahrungsaustausch.

Vielen Dank für die herzhafte und zünftige Jubiläumsfeier in Oktoberfest-Stimmung mit musikalischer Unterhaltung.

Herzlichst!
Ihr Hans Kleser


 

con.fee Kongress 2014

con_fee-AG

5. Fachkongress auf dem Bonner Petersberg

Zum fünften Mal fand der große Fachkongress auf dem Bonner Petersberg statt. Der historische Ort bot erneut den passenden Rahmen für einen Kongress, der sich in kurzer Zeit als eine der wichtigen Veranstaltungen für qualifizierte und anspruchsvolle Vermittler und Honorarberater der Finanzbranche etablieren konnte.

Teilnehmer bewerteten die bisherigen Veranstaltungen zu über 90% mit sehr gut oder gut.

Neben Schwerpunktthemen der Vor- und Nachteile neuer Lebensversicherungen, neuer Garantiemodelle und innovative Biometrie-Leistungen wurde erstmals das neue G FESTGOLD Konzept der G Deutsche Gold AG “Das Beste aus zwei Welten” von Hans Kleser (Vorstand G Deutsche Gold AG) vorgestellt.


 

Benefiz “Helfen & Gewinnen” – 2013

Logo50_Gold_AG_gold

Benefiz-Veranstaltung zur Unterstützung von Behinderten

Am 18. und 19. Oktober 2013 veranstaltete die G Deutsche Gold AG im Gold-Consilium Wiesbaden eine Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten der Lebenshilfe Wiesbaden e.V.

Kommen.Sehen.Staunen. Dabei sein, mitfeiern und attraktive Gewinne erleben, viele nette Menschen und stimmungsvolle Live-Musik genießen. Das Versprechen wurde nicht nur eingehalten, sondern bei Weitem übertroffen. An diesen beiden Tagen wurde kräftig gefeiert, bei gute Laune, Vorträgen und mitreißender Live-Musik. Hans Kleser (Vorstand G Deutsche Gold AG) feierte sein 40-jähriges Berufsjubiläum mit geladenen Gästen und einer anschließenden Benefiz-Veranstaltung, an der 10 % aller Kaufumsätze am Goldautomaten für den Zweck und die Arbeit mit behinderten Menschen gespendet wurde.

IMG_2176 A5.jpeg IMG_2075.jpeg
Tanzvorführung Kauf am Goldautomaten Für Sicherheit gesorgt

Deutschlands 1. Goldautomat – 2009

Logo50_Gold_AG_gold

Gold to go in Wiesbaden – Barren aus dem Automaten

Von Bastian Beege

Neulich in Wiesbaden-Schierstein. “Schatz, ich geh noch mal rasch zum Goldautomaten um die Ecke.” Wie bitte? Vielleicht nicht eher zum Geldautomaten? Nein, Sie haben tatsächlich richtig gehört: In den Geschäftsräumen der G Deutsche Gold AG (Zeilstrße 4) steht seit Kurzem ein Automat, der nur auf den ersten Blick wie die Dinger an Bahnhöfen aussieht, aus denen man Schokoriegel oder Kaffee in Plastikbecher ziehen kann.

Doch spätestens die Aufschrift “Gold to go” fegt alle Zweifel beiseite. Insgesamt zehn Produkte des glänzenden Edelmetalls können per Touchscreen geordert und dann in einer Samtschatulle dem kleinen Ausgabefach entnommen werden. Vorausgesetzt natürlich, man bringt das nötige Kleingeld mit: Vom fast schon mikroskopisch kleinen Goldbarren für 40 Euro bis zum 250-Gramm-Brocken für satte 7500 Euro wird jedem Kundenwunsch respektive Portemonnaiedurchmesser Rechnung tragen.

Diese skurrile Geschäftsidee hat sich die Ex Orients Lux (EOL) AG aus Reutlingen zu eigen gemacht. Am 12. Mai stellte das Unternehmen den ersten Goldautomaten der Welt in Abu Dhabi auf. Nach dem Öl-Emirat folgt jetzt also das reiche Wiesbaden. Doch mit einem erhöhten Aufkommen von ganz in Weiß gewandeten Scheichs ist in Schierstein künftig wohl kaum zu rechnen. EOL-Aufsichtsrat Jörg Strobel spekuliert vielmehr auf eine breite Zielgruppe – “vor allem auch auf Souvenirkäufer”-

Man stelle sich also folgendes Szenario vor: Wiesbaden-Touristen stehen bis auf den Bürgersteig Schlange, um sich mit Goldandenken aus der Landeshauptstadt einzudecken. Na ja, das ist vielleicht ein bisschen übertrieben. “Fest steht aber, dass wir zweifellos von der Wirtschaftskrise profitiert haben”, versichert Strobel. Soll heißen: In Zeiten, in denen nichts mehr sicher zu sein scheint, bevorzugen viele Menschen wenigstens sichere Edelmetalle.

In Abu Dhabi ging das Konzept laut der Initiatoren auf. Nach Madrid und Bergamo gingen am vergangenen Donnerstag nun gleich sechs deutsche Städte an den Start – die Geräte stehen in Luxushotels, Maklerbüros oder Banken. In Wiesbaden war die Deutsche Gold AG nur allzu gern bereit, den Gold spuckenden Automaten zu beherbergen. “Best of Golf – Geld – Gold” lautet die Devise des Unternehmers, bei dem sich vor allem betuchte Golfspieler in speziellen Anlagestrategien beraten lassen können. “Gold liegt bei unserer speziellen Kunden besonders im Trend”, sagt AG-Vorstand Hans Kleser.

Aha, und was ist mit dem bereits angesprochenen Souvenirjägern, die der großen Mehrheit der Nicht-Golfer angehören? Falls deren Neid in kriminelle Energie umschlagen sollte, sei vorab gewarnt: Der neue Automat wiegt 400 Kilogramm und schaltet sich bei Erschütterung automatisch ab. Zusätzliche Kameras und ein spezieller Draht zur Polizei dürften all weiteren Bemühungen im Keim ersticken. Aber mal ehrlich. Der Schokoriegel am Bahnhof ist doch auch nicht schlecht.

Goldbarren-Automaten ZA-1_Goldautomat Goldautomat-Bedienung
Gold aus dem Automaten Kauf am Goldautomaten Einfach, einfach – die Bedienung